Kooperationsklassen

Im Schuljahr 2018/19 werden 3 Kooperationsklassen* an der Grundschule Leutershausen sowie an der Grund- und Mittelschule Herrieden mit je 4 MSD-Stunden betreut.
 

Jasmin Ziegler- Unkauf, StRin FS

GS Herrieden (Kl. 3)

Anna Wöhrer

Anna Wöhrer, StRin FS

GS Herrieden (Kl. 5)

 

Kristin Washburn, StRin FS

GS Leutershausen (Kl. 3)

 

 

 

Eingerichtet werden können Kooperationsklassen grundsätzlich an allen Grund- und Mittelschulen. Voraussetzung ist eine Genehmigung durch das Staatliche Schulamt sowie durch die Regierung von Mittelfranken vor Beginn des Schuljahres.

 

Die Unterstützung durch einen Sonderpädagogen (= Mobiler Sonderpädagogischer Dienst - MSD) beläuft sich aktuell auf 4 Wochenstunden. Da oftmals die Schüler nicht im gleichen Stadtteil oder Ort wohnen, können sie zu Gruppen zusammengefasst und auch außerhalb ihres eigentlichen Schulsprengels in einer Klasse eingeschult werden.